Unterflur Drehtürantriebe

Unterflurdrehtürantriebe

Großzügig gestaltete Eingangsbereiche mit großen, zumeist auch schweren Türen sollen trotzdem bequem zu Benutzen sein. Gegenüber herkömmlichen Drehtürantrieben, die oben sichtbar montiert sind, bieten wir Unterflurdrehtürantriebe, die auch bei extremen Türflügelgewichten und Windlasten zuverlässig ihren Dienst tun, an. Diese kommen mit wenig Platz im Boden aus. Sie ermöglichen einen hohen Bedienkomfort für die Benutzer und sind unsichtbar montiert. Sollte nicht genug Bodeneinstand vorhanden sein, ist es möglich, die Unterflurantriebe auch unter die Kellerdecke zu montieren.

Aufgrund ihrer technischen Spezifikation können Sie auch für extrem schwere Türflügel eingesetzt werden. Da die Antriebe elektromotorisch öffnen und schließen, sind diese auch für Türen mit hohen Windlasten geeignet.

Antriebstechnik
• Vollautomat
• Totmannsteuerung
Design
• Bodenantrieb
• Kellerdeckeneinbau
• Für ein und – zweiflüglige Türen
• Deckel aus Edelstahl oder Naturstein

Oberfläche
• Messing und Edelstahl
• Naturstein
Zusatzfunktionen
• Einsatz im Fluchtweg
• Geeignet für einbruchhemmende und durchschusshemmende Türkonstruktionen
• Anschluss an BMZ/GLT

Selbstverständlich können Sie die verschiedenen Optionen kombinieren. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten.

Galerie

Ihre Anfrage / Mitteilung

    Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@zugangssysteme-berlin.de schicken.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

l

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück